Wenn es im Leben nicht so rund läuft, wenn wir verunsichert, traurig, gestresst oder wütend sind – die Auflösung der «Missstände» liegt bei uns selber. Sobald wir anfangen, in uns selbst nach dem tieferen Sinn zu suchen, machen wir Veränderungen möglich.

Die Verantwortung für unsere Situation liegt bei uns. Nur wenn wir bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und zu tragen, können wir in unserem Leben auch bewegen. Wir gelangen von einer abwartenden oder erwartenden Haltung in die Eigenverantwortung und somit in die Handlung.

Der Weg aus jeder Krise beginnt mit der Offenheit, bei sich selbst genau hinzuschauen. Es bedeutet aber auch, sich ernst zu nehmen und sich wertzuschätzen, was zu Klarheit, Verstehen und Besinnung führt. Dies sind Voraussetzungen, um Entscheidungen treffen zu können und eigene Ziele zu finden, um für sich einzutreten und handeln zu können.

Auf diesem Weg begleite ich Menschen mit Wärme, Verständnis und offenen Sinnen. Dabei verhalte ich mich stets einfühlsam, achtsam und abgestimmt auf die unterschiedlichen Erfahrungen und Befindlichkeiten. Erst dies ermöglicht eine Atmosphäre des Vertrauens und der Vertrautheit.